Einbinden des Kontextmenüs im Backend-Modul

Um auch in den Genuss des Kontextmenüs in eigenen Backend-Modulen zu kommen, muss als erstes das benötigte Javascript eingebunden werden.

Dies geschieht in der function main nach der Zuweisung von $this->doc->JScode und $this->doc->postCode mit folgenden Zeilen:

PHP
// Click menu code is added:
$CMparts=$this->doc->getContextMenuCode();
$this->doc->bodyTagAdditions = $CMparts[1];
$this->doc->JScode.= $CMparts[0];
$this->doc->postCode.= $CMparts[2];

Nun kann man das Kontextmenü einsetzen. Der Aufruf ist recht einfach, man benutzt die Funktion

 

Actionscript
$this->doc->wrapClickMenuOnIcon($str,$table,$uid,$listFr,$addParams,$enDisItems, $returnOnClick);

Diese Funktion findet man in typo3/template.php

Die Parameter sind:

$str - Text oder Icon, das gewrappt werden soll (Pflichtangabe)
$table - Tabellenname oder Dateipfad (Pflichtangabe)
$uid - uid des Datensatzes (default ist Leerstring)
$listFr - 0 oder 1, Angabe, ob der Link in einem Frame sitzt (default 1)
$addParams - zusätzliche GET-Parameters für den Link zu alt_clickmenu.php (default ist Leerstring)
$enDisItems - Konfiguration der Items, Angaben mit + zeigt nur diese Items, normale Angabe zeigt alle ausser den angegebenen (default ist Leerstring)
$returnOnClick - wenn das gesetzt wird, wird nicht der Link zurückgeliefert, sondern die Anweisung for JS onclick (default ist FALSE)

 

Typo3