Uhrzeit in verschiedenen Zeitzonen angeben

Die aktuelle Uhrzeit kann man mit date:U ermitteln. Da dies ein Timestamp ist, muss der Wert entsprechend formatiert werden.

Um die Uhrzeit einer anderen Zeitzone anzugeben, muss man die Zeitzonen-Differenz addieren.

Beispiel:
Deutschland:  UTC +1
USA (NewYork):  UTC -5

Die Differenz beträgt 6 Stunden, also 21600 Sekunden.

TypoScript
lib.uhrzeit_int = COA_INT
lib.uhrzeit_int {
    10 = TEXT
    10.data = date:U
    10.strftime = %H:%M:%S
    10.wrap = <h3>Uhrzeit Deutschland</h3>|
  
    20 = TEXT
    20.data = date:U-21600
    20.prioriCalc = 1
    20.strftime = %H:%M:%S
    20.wrap = <h3>Uhrzeit USA</h3>|
}

So sieht das dann aus:

Uhrzeit Deutschland

13:38:46

Uhrzeit USA

07:38:46
2 Kommentare
#1 Florian schrieb am 28.03.2008 16:25

Ich bin zwar noch Anfänger, aber das funktioniert doch nur wenn in den jeweiligen Staaten gleichzeitig zwischen Normal- und Sommerzeit gewechselt wird.

 

Wie wäre es denn zum Beispiel mit der Neuseeländischen Uhrzeit.

 

Da gilt ja das:

 

Neuseeland ist uns von Anfang November bis Ende März 12 Stunden voraus.

Während der mitteleuropäischen Sommerzeit (Ende März bis Ende September) beträgt der Zeitunterschied 10 Stunden, während der Übergangszeit (Oktober) 11 Stunden.

 

Wie realisiert man das?

#2 steffen schrieb am 02.04.2008 13:04

Da wirst Du nicht drumrum kommen 2 Ausfertigungen zu machen, einmal von November bis März und dann der Rest. Das lässt sich über Conditions erreichen

 

typo3.org/documentation/document-library/references/doc_core_tsref/4.1.0/view/4/1/

einen Kommentar schreiben
Typo3