Unterdrücken der p-Tags in Tabellenzellen

Durch folgenden Code erreicht man, das in Tabellenzellen keine p-Tags auftauchen. Der Nachteil: es wird das Parsing in den Tabellenzellen komplett abgeschaltet. Benötigt man aber noch Links, so hilft die Ergänzung.

TypoScript
#wichtig, damit die nicht in p gewrappt werden
lib.parseFunc_RTE.externalBlocks = ul,ol,table

#wenn ein table eine class hat, wird die verwendet, sonst class=contenttable
lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table.stdWrap.HTMLparser.tags.table.fixAttrib.class.list >

#nochmaliges parsen von tabellenzellen auschalten, damit inhalte nicht wieder in p gepackt werden
lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table.HTMLtableCells.default.callRecursive = 0

#nachträgliches ermöglichen von Links in Tabellenzellen
lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table.HTMLtableCells.default.stdWrap.parseFunc {
        makelinks = 1
        makelinks.http.keep = scheme,path,query
        makelinks.mailto.keep = path
        tags {
                link = TEXT
                link {
                 current = 1
                 typolink.parameter.data = parameters : allParams
                }
       }
} 
8 Kommentare
#8 Jpsy schrieb am 20.11.2008 13:06

Der Kommentar von Simon ist die einzig sinnvolle und richtige Lösung in diesem Blogbeitrag. Das Ganze gehört natürlich ins TS-Setup. Die Quelle (inkl. Erklärung und weiterer wichtiger RTE-Tipps) findet sich hier:

dev.datenwolken.de/index.php

#7 Simon schrieb am 01.10.2008 16:44

Hier ist eine andere Lösung:

 

## avoid unwanted p-elements in th/td on the way to FE

lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table.HTMLtableCells.default >

lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table.HTMLtableCells.default.stdWrap.parseFunc =< lib.parseFunc

 

Das alleine reicht aus, um die P-Tags in den Tabellen zu entfernen.

#6 Semidark schrieb am 18.08.2008 16:40

Funktioniert gut. Nur wenn ich einen Link in einer TH Zelle anlege wird dieser im Frontend nicht ausgegeben.

 

denke mals das sich

 

lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table.HTMLtableCells

 

nur auf die td zellen bezieht. Wie kann ich deren Konfiguration auch auf Tabellen Header anwenden?

 

Gruß Semidark

#5 digitalfreak schrieb am 06.03.2008 09:25

Bei mir ( TYPO3 4.1.3 ) funktioniert das oben angegebene Beispiel nicht.

Dafür funktioniert folgendes Beispiel exakt so wie es soll.

1. P Tags werden aus TD enfernt.

2. P Tags sind noch in Absatztrennungen möglich

 

www.typo3wizard.com/de/content-kommentare.html

#4 steffen schrieb am 22.10.2006 12:20

Martin - Du musst auf jeden Fall die Einstellungen des BE-rte's in die des FE-rte's kopieren. Das geschieht normalerweise im pageTS mit

RTE.default.FE < RTE.default

#3 Martin schrieb am 20.10.2006 14:30

Moin,

 

Jungs ich hab genau das entgegengesetzte Problem.

Bei der Frontend Eingabe von Events im base cal werden immer alle <p> durch <br> ersetzt, aber im Backend nicht.

 

Wo muss ich da ansetzen ? Habe bisher keine Zeile RTE Konfiguration im TS.

 

Maddin

#2 steffen schrieb am 07.07.2006 11:04

Bei dem Beispiel geht es nur um Tabellenzellen, um die Klasse bodytext zu entfernen findest Du einen Tip unter Setup/generelle Schnipsel

#1 Thomas Nawrath schrieb am 06.07.2006 23:42

Hallo sk,

 

hab das im Setup meiner Root-seite eingegeben, um den Tag <Strong> (anstatt <table> etc.) freizuschaufeln, hat aber nicht geklappt. TS verdirbt meine gewrapten Formatierungen. TS haut immer noch ein: <p class="bodytext"> vor den eingebundenen Content

einen Kommentar schreiben
Typo3